Menu

Synergetik und Chaos - Kulturkabinett #15 - 29. Mai 2013

Nach Ansicht des Kulturanthropologen Julius Lengert erleben wir das Ende des "mentalen Zeitalters". Der analytisch-reduktionistische Blick auf die Welt hat uns Jahrhunderte wissenschaftlichen und technischen Fortschreitens ermöglicht - jetzt sind wir angekommen am Horizont. Wo liegen die Grenzen, wohin geht es weiter?


Roman Adam beleuchtet einzelne Stationen dieser Entwicklung und zeigt durch diese Überlegungen inspirierte Bildreihen.

 

 

 

Nach oben